• Fr
    22
    Feb
    2019
    18-20 UhrVHS Köln

    Die Veranstaltung reißt das Thema „Stadtplanung und Artenvielfalt“ mit zwei zukunftsweisenden Impulsvorträgen von Hauck und Weisser sowie Schmidt auf mit Beispielen u. a. aus New York, London, Berlin und München. Dann geben Kölner Akteure Einblicke in bestehende und geplante lokale Stadtraum-Konzepte. Abschließend werden die Ergebnisse in einer Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung zusammengefasst. Nicht zuletzt geht es um Antworten auf die Frage: Wie sehen unsere Stadtquartiere in der Zukunft aus?

    Symposium: Stadtplanung für wilde Tiere

    Datum: Freitag, 22. Februar 2019

    Zeit: 18 – 20 Uhr, Eintritt frei

    OrtVHS-Forum, Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

    Catering: Honigbier + Honigbrot, gratis

    Referenten:

    • Dr. Thomas E. Hauck, Universität Kassel, Fachgebiet Freiraumplanung

    • Prof. Dr. Wolfgang W. Weisser, Technische Universität München – TUM, Lehrstuhl für Terrestrische Ökologie

    • Prof. Cassian Schmidt, Hochschule Geisenheim University, Leiter des Schau- und Sichtungsgartens Hermannshof, Weinheim

    • Dr. Joachim Bauer, stellv. Leiter des Amts für Landschaftspflege und Grünflächen, Stadt Köln

    • Tobias Welz, Leiter Umweltmanagement, Erzbistum Köln

    • Carmen Heyner, Fachreferentin Umweltschutz und Nachhaltigkeit, Landschaftsverband Rheinland – LVR, „Bienenfreundlicher LVR“

    • Dorothea Hohengarten, Mitglied im Netzwerk Gemeinschaftsgärten Köln und Ernährungsrat Köln und Umgebung

    Film:

    Sven Meurs, Naturfotograf: „Großstadt WILDNIS – Auf Safari in urbaner Natur“

    Veranstalter: HonigConnection, Stadt Köln, VHS, Haus der Architektur

    Weitere Informationen:

    Für alle, die am Freitag nicht dabei sein Können: Am Samstag, 23. Februar 2019, beteiligt sich die HonigConnection am Saatgutfestival. Im Kubus des Hauses der Architektur Köln im Haubrich-Hof und fasst dort noch einmal die Ergenisse des Symposiums „Stadtplanung für wilde Tiere“ zusammen. Weiter gibt es dort HonigTastings – frei nach dem Motto und für Kinder Trickfilme über Bienen und andere Krabbeltier

    Broschüre- Download (PDF):
    "Animal Aided Design" von Thomas E. Hauck & Wolfgang W. Weisser

    Details anzeigen
  • Sa
    23
    Feb
    2019
    10-16 UhrKöln

    Vortragender: Guido Eich

    HonigConnection, Kölner Imkerverein 1882 e.V., Im Packhaus von Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Str. 49, 50996 Köln

    Anmeldung: www.honigconnection.com

    Details anzeigen
  • Sa
    02
    Mrz
    2019
    So
    03
    Mrz
    2019
    ganztägigMünster

    Im Jahr  2019 findet der Apisticus-Tag am 2. und 3. März im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster statt. Großzügige und moderne Räumlichkeiten, Hotels direkt am Ort, keine 2 km zur Innenstadt, Busverbindung 10 Min. zum HBF und zur Innenstadt. 15 Min. Fußweg vom HBF,  ausreichend günstige Parkmöglichkeiten, direkte Anbindung zur Autobahn A1 und A 43.

    Bei gleicher Aufmerksamkeit und Atmosphäre weiterhin eine bienenkundlich hochinteressante und inhaltlich niveauvolle Tagung und Messe, wie Sie es bisher gewohnt waren. Der Apisticus-Tag mit Imkermesse und Via Mièle hat stetig an Zuspruch und Bedeutung gewonnen, so dass der
    Schritt hin zu einem Wechsel des Austragungsortes nicht mehr zu umgehen war.
     

    Weitere Informationen unter: www.apisticus-tag.de

    [Quelle: Bienen@Imkerei, Infobrief vom 20.04.2018]

    Details anzeigen
  • Di
    12
    Mrz
    2019
    19:30 UhrAsbach

    Die Vereinsmitglieder treffen sich regelmäßig jeweils am 1. Dienstag im Monat (im März 2019 karnevalsbedingt am 2. Dienstag) in gemütlicher Runde in der Gaststätte Jägerhof in Asbach-Schöneberg bei Frau Koch. Unser Imkertreff ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der wir alle interessierten Natur- und Bienenfreunde herzlich einladen.

    Wir treffen uns ab sofort ganzjährig immer um 19.30 Uhr.

    Neben dem Austausch von Tipps und Tricks rund um die Imkerei besprechen wir üblicherweise vor allem die in den nächsten vier Wochen anstehenden imkerlichen Arbeiten. Ebenso wichtig ist uns aber auch der Austausch über aufgetretene Probleme und Schwierigkeiten – schließlich muß man nicht jeden Fehler immer wieder machen.

    Details anzeigen
  • Sa
    23
    Mrz
    2019
    10:00 UhrAsbach

    Im Anfängerkurs werden die Referenten die gerade aktuellen Geschehnisse im Bienenstock und die damit verbundenen Arbeiten der Imker zunächst in der Theorie per powerpoint-Vortrag erläutern und anschließend an den Bienen in der Praxis durchführen werden.

    Alle Kurs- und Praxis-Tage werden im Café Anhalt, Hauptstr. 38 in Asbach, jeweils von 10-14 Uhr durchgeführt.

    Weitere Themen und Termine:

    Anfängerkurs Asbach 2019

    Nach einer jeweiligen theoretischen Einführung ins Thema wird anschließend das Erlernte in der Praxis an den Schulungs-Bienenvölkern umgesetzt. Alle weiteren Infos erhalten Sie beim Schnuppertag.

    Jugendliche sind herzlich willkommen (Kinder sind ausgeschlossen). Für sie ist der Kurs kostenlos. Alle anderen Teilnehmer müssen eine Teilnahmegebühr von einmalig 100,- Euro am ersten Seminartag zahlen.

    Anmeldungen können ab sofort erfolgen beim Vereinsvorsitzenden Uwe Hüngsberg

    Details anzeigen
  • So
    24
    Mrz
    2019
    10:00 UhrZoo Neuwied

    Im Anfängerkurs 2019 im Zoo Neuwied werden die Referenten die gerade aktuellen Geschehnisse im Bienenstock und die damit verbundenen Arbeiten der Imker zunächst in der Theorie per powerpoint-Vortrag erläutern und anschließend an den Bienen in der Praxis durchführen werden.

    Weitere Themen und Termine:

    Anfängerkurs Zoo Neuwied 2019

    Nach einer jeweiligen theoretischen Einführung ins Thema wird anschließend das Erlernte in der Praxis an den Schulungs-Bienenvölkern umgesetzt.

    Anmeldungen und Kontakt bitte beim Vereinsvorsitzenden Uwe Hüngsberg

    Details anzeigen
  • Fr
    29
    Mrz
    2019
    19:00 UhrLinkenbach

    Die Imkerinnen und Imker aus den Vereinen im Kreis Neuwied treffen sich zweimal jährlich zu den kreisweiten Versammlungen im "Außerschulischen Lernort", Deponiestraße 1 in Linkenbach.

    Die Versammlung im Frühling 2019 ist terminiert. Die Themen sind noch offen.

    Vorschläge können gerne an den Vorstand des Kreisimkerverbands gerichtet werden.

    Details anzeigen
  • Di
    02
    Apr
    2019
    19:30 UhrAsbach

    Die Vereinsmitglieder treffen sich regelmäßig jeweils am 1. Dienstag im Monat in gemütlicher Runde in der Gaststätte Jägerhof in Asbach-Schöneberg bei Frau Koch. Unser Imkertreff ist eine öffentliche Veranstaltung, zu der wir alle interessierten Natur- und Bienenfreunde herzlich einladen.

    Wir treffen uns ab sofort ganzjährig immer um 19.30 Uhr.

    Neben dem Austausch von Tipps und Tricks rund um die Imkerei besprechen wir üblicherweise vor allem die in den nächsten vier Wochen anstehenden imkerlichen Arbeiten. Ebenso wichtig ist uns aber auch der Austausch über aufgetretene Probleme und Schwierigkeiten – schließlich muß man nicht jeden Fehler immer wieder machen.

    Details anzeigen
  • Sa
    13
    Apr
    2019
    10:00 UhrLinkenbach

    Dr. Pia Aumeier führt diesen Kurs in Abstimmung mit dem Imkerverband Rheinland erstmalig im nördlichen Rheinland-Pfalz durch.

    Der Kreisimkerverband Neuwied freut sich sehr darüber, denn selbst erfahrene Imkerinnen und Imker können noch eine ganze Menge lernen oder zumindest neue Verfahrensmöglichkeiten und Ansichten zur Königinnenvermehrung kennenlernen! Und das auf sehr kurzweilige Art und Weise!

    An diesem Vorbereitungstag wird die Königinnenzucht mit ihren vielen Facetten intensiv durchgesprochen und es wird dargestellt, wie die folgenden 4 Praxistage ablaufen werden.

    Eine Teilnahme lohnt sich auch schon für Anfänger.

    Der Kurstag im "Außerschulischen Lernort" der Deponie in 56317 Linkenbach, Deponiestraße dauert etwa sechs Stunden und ist kostenlos.

    Eine unverbindliche Anmeldung unter uwe.huengsberg@bzv-asbach.de wäre sehr freundlich.

    Details anzeigen
  • Sa
    20
    Apr
    2019
    10:00 UhrAsbach

    Im Anfängerkurs werden die Referenten die gerade aktuellen Geschehnisse im Bienenstock und die damit verbundenen Arbeiten der Imker zunächst in der Theorie per powerpoint-Vortrag erläutern und anschließend an den Bienen in der Praxis durchführen werden.

    Alle Kurs- und Praxis-Tage werden im Café Anhalt, Hauptstr. 38 in Asbach, jeweils von 10-14 Uhr durchgeführt.

    Weitere Themen und Termine:

    Anfängerkurs Asbach 2019

    Nach einer jeweiligen theoretischen Einführung ins Thema wird anschließend das Erlernte in der Praxis an den Schulungs-Bienenvölkern umgesetzt. Alle weiteren Infos erhalten Sie beim Schnuppertag.

    Jugendliche sind herzlich willkommen (Kinder sind ausgeschlossen). Für sie ist der Kurs kostenlos. Alle anderen Teilnehmer müssen eine Teilnahmegebühr von einmalig 100,- Euro am ersten Seminartag zahlen.

    Anmeldungen können ab sofort erfolgen beim Vereinsvorsitzenden Uwe Hüngsberg

    Details anzeigen